7 - Urfeld



Entfernung zur Basis: 8 km

GPS-Position:
N 47° 37' 062''
E 011° 20' 744''

Die Treppe, die zum Bootsverleih führt, geht geradeaus ins Wasser weiter. Auf 3 m befindet sich eine Plattform. Über die Plattform drüber bis zur 6 m Kante der Uferbefestigung, in der Falllinie bleiben (Kompasskurs 135°) bis bei ca. 30 m ein selbstgebautes Ruderboot liegt. Von diesem Boot aus links langsam höher gehen (Boote 2, 3, 4 etc.) und im Flachbereich zurück zum Einstieg.

Vorsicht: Nicht zu weit nach links tauchen, nicht die Bucht queren und am Ufer zurück schnorcheln, denn links hinten ist der Abfluss zum Walchenseekraftwerk! Er ist zwar vergittert, kann aber bei Betrieb doch einen recht unangenehmen Sog entwickeln. (Daher auch Tauchverbot im Umkreis von 50 m!)

Insgesamt liegen hier 14 Boote. Hendrik, ein befreundeter Taucher, hat hierzu einen Lageplan, der in der Basis eingesehen werden kann, erstellt. Er hat auch den überall herumliegenden Unrat - Rückstände des früheren Straßenbaus - in die einzelnen Boote einsortiert, Fässer rummelplatzmäßig zu drei verschiedenen großen Pyramiden gestapelt und aus Liegestühlen, Sonnenschirmen, Tischen und Stühlen eine Sonnenterrasse im 26 m Bereich gebastelt.

Tauchplatz

Copyright H.G.Oeftering, S.Höhn, M.Hell

ZURÜCK